AKTUELLE BERICHTE
 
Thomas Rachel, MdB
Thomas Rachel, MdB, zur Nationalen Dekade gegen Krebs

Thomas Rachel, MdB, ist Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Bildung und Forschung und Vorsitzender des Strategiekreises der Nationalen Dekade gegen Krebs.

Dr. Christa Maar
Verpasste Chancen. Die Darmkrebsvorsorge Made in Germany funktioniert nicht.

Dr. Christa Maar ist Vorstand der Felix Burda Stiftung, Präsidentin des Netzwerk gegen Darmkrebs e.V. und Ko- Vorsitzende der Arbeitsgruppe Prävention der Nationalen Dekade gegen Krebs.

Prof. Dr. Otmar D. Wiestler
Ich unterstütze die Vision Zero Initiative ausdrücklich!

Professor Dr. Otmar D. Wiestler ist Präsident der Helmholtz-Gemeinschaft und plädiert unter anderem für ein stärkeres Investment in die Prävention von Krebserkrankungen.

Prof. Dr. Christof von Kalle und Daniel Bahr
Vision Zero – oder: Jeder Krebstote ist einer zu viel

Daniel Bahr ist Bundesgesundheitsminister a.D. und gehört dem Vorstand der Allianz Private Krankenversicherungs-AG an. Prof. Dr. Christof von Kalle ist Chair des BIH Lehrstuhls für klinisch

Prof. Dr. Christiane Woopen
Man kann Prävention attraktiver machen!

Dr. Christiane Woopen ist Professorin für Ethik und Theorie der Medizin an der Universität zu Köln und Geschäftsführende Direktorin des Cologne Center for Ethics, Rights, Economics, and Social Sciences of Health (CERES).

Prof. Dr. W. Eichendorf
Vision Zero: Ein Mittel gegen Darmkrebs?

Prof. Dr. Walter Eichendorf ist Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR), Mitglied des Board of Directors des Europäischen Verkehrssicherheitsrates (ETSC) und Professor an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.